Frühjahr Sommer-Kollektion 2020, zu allem bereit für das Meer


Slam bereichert das Konzept I AM für den Start der Kampagne für die neuen Sommerlinien,

Frühjahr Sommer-Kollektion 2020, zu allem bereit für das Meer

Das Meer lieben bedeutet: Ehrgeizig, ungebändigt, siegreich sein.  Aber, es beutet vor Allem lebendig sein. Slams Winterkampagne 2019 war auf die Mitteilung eines Konzepts ausgerichtet, dass sich stark auf zwei einfache, äußerst wesentliche, aber ebenso selbstbewusste Worte konzentrierte:  I AM. Dies ist nämlich die reinste Essenz desjenigen, der das Meer in der Gegenwart lebt, desjenigen der die Gunst des Augenblicks bei jedem Wetter, jeder Bedingung, jeder Vorhersage zu nutzen weiß. Slams wirkliches DNA.

Nachdem der Grundstein für die neue Aussage gelegt war, wollte Slam das Ausgangskonzept zu einer sowohl natürlichen als auch charismatischen Deklination entwickeln:  ICH BIN BEREIT.

Nach Festlegung der Marken-Essenz machte Slam genau das, was es mit seinen Produkten macht: Sich auf einen einzigen Aspekt konzentrieren, ihn erforschen und immer weiter vertiefen. Wenn das Meer der wahre Kern von Slams Arbeit ist, dann steht I AM READY für das, was jeder, der die Kleidung der Marke auswählt, behaupten kann: Auf Unvorhergesehenes, die Herausforderung, das Adrenalin und, im Grunde für sich selbst bereit sein, ohne Angst vor den eigenen Zielen, sondern sie mutig zu verfolgen. 

Für die Aufnahmen der neuen Frühjahr/Sommer-Kollektion 2020 wählt Slam zwei professionelle Segler, mit denen sie seit einiger Zeit an der Entwicklung der technischen Linien zusammen arbeitet:  Matteo Puppo und Matteo Capurro, Ilaria Paternoster, Steuermann des Teams j70 YCI, und zwei junge viel versprechende Talente der 470er mix Klasse, Andrea Totis und Alice Linussi, nächste olympische Klasse mit Debüt 2024 in Paris. Und zwar, weil Slams Botschaft von denen weitergegeben werden soll, die das Meer wirklich im Blut und unter der Haut haben, und die Wahrheit der Erfahrung und Authentizität desjenigen, der sie erlebt, an erste Stelle setzt. 


Aus diesem Grund sind die für die neue Kampagne gewählten Standorte der Yacht Club Monaco, zu dem Slam seit einiger Zeit eine solide und langlebige Partnerschaft unterhält, und der Yacht Club Italiano, der älteste des Mittelmeers: Um die Slam-Linien zu erzählen gibt es nämlich keine geeigneteren Orte, als die, an denen ihre Kleidung von Seglern aller Kategorien und Klassen getestet, ausgewählt und getragen wird.


Auf jeder der Aufnahmen ist eine Aktion in ihrer Entstehung und eine entschlossene, energische sportliche Geste dargestellt, die Geste desjenigen, der sich nicht auf das Meer vorbereiten muss.  Weil es nur eine Antwort gibt, wenn das Meer ruft:  ICH BIN BEREIT.

Frühjahr Sommer-Kollektion 2020, zu allem bereit für das Meer